Immobilien Blog für die Region Ortenau

Zurück

Wohnwände als Bestandteil einer modernen Wohnkombination

Wohnwände wurden über lange Zeit eher ein wenig belächelt. Ihnen wurde kein zeitgemäßes Image übertragen. Heute hat sich nicht nur das Image zu einem positiven Wert gewandelt, sondern es hat sich zu einem wahren Umsatzbringer gewandelt. Ein erster Blick zeigt auch sehr deutlich auf, warum dies so ist. Dank moderner Eigenschaften, hat sich dieses klassische Stauraummöbelstück wieder zu einem beliebten Möbelstück in die Herzen der Kunden geschummelt. Im Wohnzimmer lässt es sich wieder sehr gerne als zentrales Möbelstück einsetzen. Der Grund liegt auch im praktischen Einsatzgebiet der Wohnwände. Wohnwände bieten sich als perfekte Komplett-Lösung an. Weiters besitzen sie sehr viele positive Eigenschaften. Vor allem sind sie wahre Stauraum-Wunder. Optisch überzeugen sie durch ein wunderschönes Design. Sie gelten auch als sehr variantenreich. Vor allem können sie aus unterschiedlichen Fächerkombinationen gewählt werden. Dadurch ergibt sich eine sehr gelungene Mischung aus offenen und geschlossenen Flächen. Bücher können zum Beispiel hinter verschlossenen Türen aufbewahrt werden und Gegenstände, die eher als dekorativ gelten, können im offenen Bereich arrangiert werden.

 

Welchen Einfluss hat eine Wohnwand auf den Wohnbereich

Eine Wohnwand fügt dem Wohnzimmer ein stilvoll eingerichtetes Innenleben hinzu. Durch die Wohnwand wird dem Wohnbereich ein stilvolles und weiträumiges Ambiente verliehen, welche mit den vorhandenen Sitzgelegenheiten optisch und funktional harmoniert. Sie passt grundsätzlich auch in jedes Wohnzimmer. Insbesondere wenn sie in Weiß und Hochglanz designt ist. Vor allem ist es ein praktisches Möbelstück, auf dem sich sehr viel verstauen lässt. Weiters gilt die Wohnwand als ein wichtiger Bestandteil der Einrichtung. Man kann auf diese Weise das Interieur auf gekonnte Art und Weise aufwerten. Sie gibt zum Beispiel Platz für ein TV Gerät. Dadurch sind Wohnwände für die Integration eines Fernsehgeräts bestens geeignet und eventuell auch für Stereoanlagen sehr gut konzipiert. Es werden unterschiedliche Modelle auf dem Markt angeboten. Zudem bietet die Wohnwand auch viele Stauraummöglichkeiten. Die Schubladen und Sideboard Elemente können für die Unterbringung unterschiedlicher Privatgegenstände genutzt werden. Die Ablageflächen auf dem oberen Rand bieten Platz für dekorative Gegenstände wie Bilderrahmen oder Kunststücke.  

Moderne Wohnkombinationen für Wohnzimmer

Die moderne Wohnwand bietet sich auch als TV-Wand an. Es findet alles Platz auf der Wohnwand. Sowohl für den Flachbildfernseher wie auch für Bücher oder die Stereoanlage ist auf der modernen Wohnwand Platz. Es sind aber die modernen Wohnkombinationen, die den variablen Stauraum und eine stimmungsvolle Beleuchtung erst ermöglichen. Sie besten meist aus modularen Elementen, die frei zusammenstellbar sind. Daher ist auch die enorme Flexibilität ein großer Vorteil. Die Wohnwand ist in unterschiedlicher Form möglich. So lässt sie sich sehr konservativ konstruieren oder auch modern. Da sie meist aus verschiedenen Elementen eines Modulsystems zusammengeführt wird, kann man sie unterschiedlich und beliebig zusammenbauen. Hier bieten sich auch unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten mit einem Regal, Schrank, einer Vitrine oder dem Sideboard an. So kann praktisch jeder seine persönlich favorisierte Wohnwand zusammenstellen. Sie bietet aber vor allem Möglichkeit, Dinge hinter einer Glastür zu verschließen und so vor Staub zu schützen.  

TV-Wand vs. Schrankwand - Was passt zu wem?

Die moderne Wohnwand hat eigentlich alles was man sich nur wünschen könnte. Sie ist optisch erstklassig designt und bietet Platz für den Flachbildfernseher, variablen Stauraum und eine stimmungsvolle Beleuchtung. Noch dazu passt sie sich in jede Wohnzimmereinrichtung perfekt an. Vor allem besteht die Wohnwand von heute meist aus modularen Elementen, die frei zusammenstellbar sind. Dadurch besitzt sie ein sehr hohes Maß an Flexibilität, die man sonst bei einem Möbelstück nur sehr selten finden kann. Sie ist in Form eines Modulsystems geformt. Die TV-Wand ist vor allem konzipiert, um vor der Couch Platz zu finden. Die Regale sind darauf ausgerichtet, einen hervorragenden Platz zu schaffen, wo man sich gemütlich einen Film ansehen kann. Im Vergleich dazu wirkt die Schrankwand eher bieder und erweckt den Eindruck eines klassischen Wandschranks, auf dem Bücher und ähnliche Dinge abgestellt werden können. Eine Schrankwand ist auch ein mehrteiliger Schrank.  

Günstige Wohnwände vs. Hochpreisige

Ganz gleich, wofür man sich heute entscheidet, es gibt am Markt billige Wohneinrichtung und teure, sehr exklusive Wohneinrichtungsgegenstände. Dadurch hat der Kunde ein hohes Maß an Auswahlmöglichkeiten. Der Preis ist aber nicht nur alleine dadurch bedingt, dass die Wohnwand selbst teurer ist. Natürlich gibt es auch zahlreiche günstige und qualitativ hochwertige Wohnwände, nur findet man solche sehr schwer. Oftmals ist zum Beispiel im Preis der Wohnwand zusätzliches Service integriert. So bekommt man eine kostenlose Zustellung durch den Möbelhändler garantiert. Weiters könnte auch der Aufbau gratis sein. Der Service macht einen sehr großen Anteil beim Preis der Wohnwände aus. Dies ist ja auch nicht ohne Grund so. Denn jeder, der bereits einmal eine Wohnwand aufgebaut hat, weiß vermutlich von den Strapazen, die der Aufbau mit sich bringt. Einen weiteren Kostentreiber betrifft auch die Materialauswahl bei den Wohnwänden. Zudem wird eine Hochglanz Manufaktur viel teurer sein als ein normales Möbelstück. Auch die Ausgestaltungsweise birgt Vor- und Nachteile mit sich und wirkt sich letztlich auf den Preis aus.  

Wohnwand vs Regalwand - Was ist der Unterschied?

Eine Wohnwand ist im Vergleich zur Regalwand individuell gestaltbar. Wohnwände verstehen sich grundsätzlich als perfekte Komplett-Lösung. Sie bieten enorm viel Stauraum und je nach Angebot des Modells lässt es sich unterschiedlich gestalten. So wird meist eine unterschiedliche Art von Fächerkombinationen angeboten. Sie können aus unterschiedlichen Fächerkombinationen wählen. Vor allem zeichnet sich die Wohnwand durch eine solide Mischung aus offenen und geschlossenen Flächen aus. Es lassen sich Bücher hinter verschlossenen Teilen aufbewahren und sie sind dadurch vor Staub geschützt. Die Regalwand hat enorme Vorteile. Vor allem bietet sie sehr viel Stauraum für Ihre Bücher. Man kann darin aber nicht nur Bücher verstauen, sondern auch Gläser oder Geschirr. Es werden auch unterschiedliche optische Designmuster geboten. So findet man heute im Markt verschiedene Oberflächen, Farben und Dekore. Diese eröffnen Ihnen neue Möglichkeiten, sich nach eigenen Wünschen einzurichten. Vor allem das individuelle, ansprechende Aussehen wird gefördert. Es gibt den perfekten Abschluss in der Wohnlösung.


Über den Autor